ZAHNKULT_Behandlungsraum

Professionelle Zahnreinigung

Was genau ist eine professionelle Zahnreinigung?

Wir vom MVZ-Zahnkult bieten Ihnen eine professionelle Zahnreinigung (PZR), direkt in unserer Praxis in München-Laim, an.

Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt

Die Zahnreinigung umfasst verschiedene Einzelleistungen:

  1. Das Entfernen von jeglichen Zahnbelägen
  2. Das Polieren der Zähne
  3. Das Fluoridieren der Zähne
  4. Eine abschließende persönliche Beratung zur täglichen Mundhygiene

Beläge auf den Zähnen oder in Zwischenräumen werden mit speziellen Handinstrumenten oder Ultraschallgeräten entfernt. Aus diesem Grund trägt die „professionelle Zahnreinigung“ ihren Namen. Uns als Zahnärzten stehen mehr Mittel für die Pflege Ihrer Zähne zur Verfügung, als im Alltag üblicherweise zur Nutzung bereit stehen.

Neben dem Entfernen von Belägen können auf diese Weise auch Verfärbungen, hervorgerufen durch Tee, Kaffee oder Nikotin, beseitigt werden. Neben der medizinischen Wirkung, erfüllt die professionelle Zahnreinigung demnach auch eine kosmetische Funktion.Politur während der PZR

Da sich Bakterien leichter an rauen Oberflächen festsetzen, erfolgt im Anschluss noch eine Politur, um die Zahnflächen zu glätten.

Die Fluoridierung mithilfe eines Lacks oder Gels, stärkt den Zahnschmelz und beugt so zusätzlich Schäden am Zahn vor.

Abschließend erfolgt noch die persönliche Beratung des Patienten. Hierbei gehen wir genau auf Ihre individuellen, ganz persönlichen Pflegebedürfnisse ein.

Was bringt eine professionelle Zahnreinigung?

Die PZR ist ein Zusatz zur täglichen Mundhygiene. Bei dieser Behandlung werden besonders Bereiche, die für Sie normalerweise nur schwer zugänglich sind, gereinigt. Auch wenn Sie regelmäßig und gründlich Ihre Zähne putzen und Zahnseide oder Reinigungsbürsten nutzen, bilden sich mit der Zeit dennoch Bakterienbeläge, welche sich durch eine PZR ganz einfach entfernen lassen.

Warum ist eine PZR sinnvoll?

Als Zusatz zur täglichen Pflege gewährleistet eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung eine umfassende Mundhygiene und hilft dabei, bakterielle Infektionen oder anderen derartige Schädigungen, vorzubeugen.

Wie oft ist eine professionelle Zahnreinigung nötig bzw. sinnvoll?

Im Normalfall ist es vollkommen ausreichend, wenn Sie zweimal im Jahr zu uns in die Praxis für eine professionelle Zahnreinigung kommen. Allerdings ist es möglich, dass Ausnahmen auftreten. Diese sind bedingt durch Faktoren, die ein erhöhte Maß an Pflege für die Mundhöhle erfordern. Diese können beispielsweise ein erhöhtes Parodontose-Risiko durch die Einnahme bestimmter Medikamente sein oder auch ganz allgemein Stress. Die für Ihre Zähne optimale Anzahl an Besuchen, empfehlen unsere behandelnden Zahnärzte Ihnen gerne bei Ihrem nächsten Besuch.

Was kostet eine PZR und wer trägt diese Kosten?

Die Kosten der professionellen Zahnreinigung berechnen sich nach der Dauer der Behandlung. In der Regel dauert eine PZR bei uns ca. 45 Minuten. Es kann jedoch vorkommen, dass sie bei besonderem Aufwand auch bis zu einer Stunde dauert.

Die professionelle Zahnreinigung ist keine Leistung, die grundsätzlich von gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Es gibt inzwischen allerdings einige Programme und besondere Tarife, durch welche Sie entsprechende Zuschüsse für diese Behandlung erhalten. Am besten informieren Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse über die Abdeckung für die PZR.

Termin online vereinbaren