ZAHNKULT_Cerec_3D

Cerec 3D

Cerec 3D München – Zahnkult bietet Cerec 3D

Individuell angepasste Zahnfüllungen. Heutzutage stellt sich bei Zahnfüllungen nicht mehr nur die Frage nach langlebigem Material oder Kosten. Ein schönes Aussehen und eine perfekte Anpassung sind zusätzliche, wichtige Kriterien für ein ästhetisches Gesamtergebnis. Dank moderner Zahnheilkunde und hochentwickelten Behandlungsmöglichkeiten wird dies heute ermöglicht. Für eine dieser innovativen Methoden steht das Cerec 3D in München Zahnkult zur Verfügung. Es dient der Herstellung von Kronen, Teilkronen, Inlays und Veneers.

Cerec 3D in München bei Dr. Gunzenhauser

Mit nur einer Sitzung zur perfekten Füllung.Cerec 3D München ist eine schonende Methode zur Herstellung von vollkeramischen Kronen, Inlays und Veneers im Front- und Seitenzahnbereich. Das an der Universität Zürich entwickelte Verfahren, ermöglicht es Zahnärzten, zeitsparend und effizient individuelle Keramikrestaurationen computergestützt durchzuführen. Mit Hilfe der Cerec München Technologie werden die Zähne vom Zahnarzt mittels einer intraoralen Kamera gescannt und durch eine spezielle Software in 3D dargestellt.

Das Scannen ist für den Patienten dabei vollkommen entspannt, löst keinen Würgereiz aus und ist dabei viel schonender als herkömmliche Abdrücke. Durch die naturgetreue Darstellung des Zahns, können Füllungen schnell und präzise angepasst werden. Die individuelle Krone oder das Inlay wird anschließend aus hochwertigen Keramikblöcken herausgeschliffen (CAD/CAM-Verfahren) und passt so exakt und dauerhaft auf den betroffenen Zahn. Durch unterschiedliche Konfigurationssysteme erfüllt die Cerec 3D München Technologie die speziellen Bedürfnisse von Zahnärzten und Patienten gleichermaßen.

Von der Einzelzahnrestauration, bis hin zur selbständigen Erstellung von Brücken und Implantataufbauten, bietet das Cerec 3D München Verfahren sämtliche Möglichkeiten. Spezielle Anfertigungen in Zahntechniklaboren sind somit nicht mehr nötig. Mit einer geschätzten Überlebensdauer von ca. 10-15 Jahren, übertreffen die Cerec-Inlays somit Gold- und im Labor hergestellte Keramik-Inlays.

Cerec 3D München – Neueste Technologie in der Zahnarztbranche

Abdrucklöffel und Abdruckmaterial war gestern. Die schnelle und schonende Behandlung weist viele Vorteile für den Patienten auf. Durch die moderne Cerec 3D München Scan-Methode entfällt das unangenehme Abdruck-Prozedere, was Würgereizpatienten sehr entgegen kommt. In nur einer Sitzung wird der Zahn gescannt, und die Füllung angefertigt, sodass ein lästiges Provisorium unnötig wird. Eine perfekte Passform der Kronen und Inlays wird durch die Cerec 3 D Computer-Rekonstruktion garantiert. So fallen konventionelle Arbeitsschritte und potentielle Fehlerquellen weg und ermöglichen damit höchste Präzision. Damit ergibt sich ein höchst ästhetisches Ergebnis ohne unangenehme Vor- und Nachbehandlungen. Mehrfaches Anästhesieren des betroffenen Zahnes entfällt außerdem.

Zahnkult bietet Cerec 3D Behandlung in München

Die Praxis Dr. Gunzenhauser verfügt über langjährige Erfahrung (seit 2005) in der Cerec 3D Behandlung in München. Das freundliche und kompetente Praxisteam berät Sie gerne zu sämtlichen Fragen und Wünschen, damit auch Sie die Vorteile des Cerec-3D-Verfahrens nutzen können.

Cerec 3D bei Ihrem Zahnarzt in München-Laim